Patienteninformation

Liebe Patienten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Informationen.

Kranken­ver­sicherten­karte

Bitte bringen Sie zu jedem Praxisbesuch eine gültige Krankenversichertenkarte mit.

Rezepte

Wiederholungsrezepte können telefonisch vorbestellt werden. Sie liegen am Folgetag zur Abholung bereit.

Überweisungen

Wiederholungsüberweisungen können telefonisch vorbestellt werden. Sie liegen am Folgetag zur Abholung bereit. Bitte beachten Sie, dass bei fachärztlichen Vorstellungen ohne Vorliegen einer Überweisung, ein Befundbericht an den Hausarzt fehlen kann, so dass dann auch keine hausärztliche Befundbesprechung erfolgen kann.

Medikationsplan

Zur jeder hausärztlichen sowie fachärztlichen Konsultation ist ein aktueller Medikationsplan mitzubringen. Bitte teilen Sie uns auch mit, welche frei verkäuflichen Medikamente Sie regelmäßig einnehmen.

Labor

Blutabnahmen werden nach Terminvergabe täglich von 7–8:30 Uhr durchgeführt. Ausnahmen sind nach Rücksprache ggf. möglich. Bitte beachten Sie, dass die Blutabnahmen nüchtern erfolgen.

Befund­be­sprechung

Befundbesprechungen können nach Terminvergabe oder im Rahmen der Telefonsprechstunde (Montag und Donnerstag 12–12:30 Uhr) erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Akutsprechstunde (täglich von 8–9 Uhr) hierfür nicht geeignet ist.

Gesund­heits­unter­suchung / Check-up 35

Bitte bringen Sie hierzu einen aktuellen Medikationsplan sowie Ihren Impfausweis mit. Vorausgegangen ist die Abnahme einer Blut- und Urinprobe.